Montags Tages-Workshop  vom 11. Februar bis 11. November 2019

Experimentelles Arbeiten mit Eisenpigmenten, Strukturen, Acryl, Oxidationen,
Wachs, Foto-und Recycling Materialien

In den Tages-Workshop geht es um spannende Materialien und die Grundkenntnisse der verschiedensten Werkstoffe. Je besser man das Verhalten der Materialien kennt, desto gewagter die Experimente die umgesetzt werden können.
Je nach Zusammensetzung der Gruppe und deren Erfahrung werde ich euch nach der Anmeldung einen Tagesinhalt/Technik vorschlagen.

Wir können uns mit den unterschiedlichsten Materialien und Techniken auseinander setzen und experimentieren. Die Tages Workshops möchte ich sehr individuell gestalten und euren Bedürfnissen und Erfahrungen anpassen.
Wir können uns in den verschiedensten Techniken und Materialien ausdrücken. Von Oxidationsprozessen mit div. Emulsionen, Eisenpigmenten, verschiedene Patinas, Airbrush-, Öl-Farben, Wachs bis Teer-Produkten auseinander setzen. Die wir mit weiteren Materialien und Strukturen von Marmormehl, Gipshaftputz, Papier, Karton, Stoff, Holz usw in kreativen Prozessen auf Leinwand, MDF-Platten oder Holzkörper kreative in Szene setzen.

Ich möchte Euch die Freude und die Materialkenntnisse mit diesen faszinierenden und langlebigen Werkstoffen vermitteln, damit ihr eure eigenen wunderbaren Kunstreisen antreten könnt. Die Tages-Workshops sind geeignet für ALLE Künstler-Freaks die interessiert sind, sich mit dem kreativen und experimentellen Malen und den unterschiedlichsten Materialien auseinanderzusetzen.
Auch „Einsteiger“ die sich gerne mal auf einen spannenden Prozess im Malen versuchen möchten, sind willkommen.

Daten:
11. Februar; 18. März; 15. April; 13. Mai; 17. Juni; 16. September; 14. Oktober; 11. November 2019

Zeiten:
jeweils von 14.00-17.00 und 18.30-20.30 Uhr, 5 Std.

Teilnehmerzahl:   
mindestens 3 / maximum 6 Personen

Kurskosten:
Kosten: pro Tag Einzel Buchungen CHF 110.00
im 4er-ABO CHF 380.00

Abendessen:
„optional“: pro Person CHF 15.00

Grundmaterial: 
Acrylfarben, Acryl-Ink, Antik-Tuschen, div. Strukturpasten, Fototransfer-Medium, Sand, Binder, Struktur- Chinapapier, Pastellkreiden,
Spiritus, Pinsel, Spachtel, Wasserflaschen usw. werden je nach Gebrauch Pauschale ca. CHF 15.00 verrechnet.
Emulsionen u. Lösungen:
Eisen-, Metallgrundierungen, Oxidations-Mediums, Wachse und Fixative werden individuell verrechnet oder vom Malschüler mitgebracht.

Formate:
Wir arbeiten in den Formaten von max. 60×60 cm oder nach Absprache mit Arti Lemon auch grösser möglich.

Die gesamten Infos zu allen Kursangeboten finden Sie im Flyer